finanzsuche.org - Das Finanzverzeichnis für Geld & Karriere!

Aufenthaltserleaubnis

Eine Aufenthaltserlaubnis ist die Befähigung, die jemand hat der beispielsweise in eine anderes Land zum arbeiten einreist, eine Aufenthaltsgenehmigung gibt es maximal für die Dauer von sechs Monaten. Danach muß man den bereisten Staat für mindestens 24 Stunden wieder verlassen.

Weitere Begriffe mit A:



Aktie Aktienfonds Arbeitslosengeld 2 Arbeitslosengeld 1 AG - Aktiengesellschaft Aufenthaltsbestimmungsrecht Aufenthaltserleaubnis Anstellungsvertrag Angestellter / Angestellte Arbeiter / Arbeiterin Arbeitnehmerüberlassung Personal Leasing Arbeitsagentur Arbeitsvermittler Aufsichtsrat Anlageberatung Arge


Impressum | Datenschutz
Letzte Änderung am: Sun Nov 04 2007 - 16:09:54