finanzsuche.org - Das Finanzverzeichnis für Geld & Karriere!

Forderungsberechnung

Ein gesetzliches Verteilungsverfahren tritt in dem Falle ein, wenn in einer Zwangsvollstreckung auf bewegliche Güter ein Geldbetrag hinterlegt ist. Dieser wird dann aufgeteilt, damit alle Gläubiger zu gleichen Teilen befriedigt werden können. Hierbei wird eine Forderungsberechnung erstellt um aufzulisten, welcher Gläubiger zu welchen Teilen ausgezahlt wird.

Weitere Begriffe mit F:



Finanzierung Finanzmakler Forderungsmanagement Finanzberatung Finanzwirt Firma Forderungsberechnung


Impressum | Datenschutz
Letzte Änderung am: Sun Nov 04 2007 - 16:09:54